Mandelbaumblüte in der PFALZ

Frühling an der Deutschen Weinstraße

Umgeben von Weinbergen, direkt am Rand des Pfälzer Wald, liegt die Kur-, Wein- und Erlebnisstadt Bad Dürkheim. Sie gehört mit zur mildesten Klimazone nördlich der Alpen. Bereits ab März stehen die Mandelalleen in voller Blüte und setzen rosarote Farbtupfer in die Weinberge.

Reiseverlauf anzeigen

01. Haustüre – Weinheim – Bad Dürkheim

Abholung von zu Hause. Anreise über das Hessische Bergland mit der von Weinbergen und Burgen geprägten Landschaft. In der schönen „Zweiburgenstadt“ Weinheim laden der historische Marktplatz mit seinem südlichen Flair und das malerische Gerberbachviertel mit den kleinen Fachwerkhäusern zum Verweilen ein. Weiterfahrt nach Bad Dürkheim.

02. Bad Dürkheim, der „schönste Garten an der deutschen Weinstraße” mit Weinprobe

Bei einem Rundgang lernen Sie die Sehenswürdigkeiten von Bad Dürk heim, wie den Kurpark mit seinen in voller Blüte stehenden Mandelbäumen, Gradierwerk, Riesenfaß, Burgruine Hardenberg und Römervilla, kennen. Anschließend erwartet Sie eine Weinprobe.

03.Mandelbaumblüte in Gimmeldingen & Bilderbuchdorf St. Martin

Die Mandelbaumblüte an der Weinstraße ist schon fast legendär. In dem idyllischen Winzerdorf Gimmeldingen, einem Ortsteil von Neustadt, gedeihen unzählige Mandel bäume entlang der Straßen und Wege sowie in den Weinbergen. Im zeitigen Frühjahr beginnen sie zu blühen und ein duftendes Blütenmeer in weiß und rosa überzieht die anmutige Landschaft. Am Nachmittag Besuch von St. Martin, einem der schönsten Dörfer Deutschlands. Der historische Ortskern bietet eine Bilderbuchkulisse, die nur darauf wartet entdeckt zu werden.

04. Ausflug Südliche Weinstraße

Ausflug über die südliche Weinstraße in die traditionsreiche Stauferstadt Annweiler am Trifels mit his torischem Stadtkern und hübschen Fachwerkhäusern. In der über der Stadt thronenden Reichsburg wurde kein Geringerer als der englische König Richard Löwenherz gefangen gehalten.

05. Speyer Domführung – Heimreise

Rückfahrt über Speyer und Besuch des Doms (Weltkulturerbe UNESCO) der eines der besten Zeugnisse der Spät romantik und berühmt für seine Königsgräber der Salierdynastie ist. Rückkehr in den Ausgangsorten am Abend.

Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

Im 4-Sterne-Hotel „Mercure“, ruhig und idyllisch im Kurpark von Bad Dürkheim gelegen. Das Hotel verfügt über elegante Räumlichkeiten wie Lobby, Restaurant, Hotelbar, Lift, Beautyfarm. Das angeschlossene Freizeitbad „Salinarium“ lädt zum Entspannen ein. Die stilvoll-eleganten Zimmer sind alle mit Bad/Dusche/WC, Telefon, TV und Minibar ausgestattet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers. Veranstalter: LaG (Laschke GmbH) Stornostaffel: A

 

Unsere Leistungen

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis Haustüre Erfahren Sie mehr zu unserem Abholservice.
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • 4 x Ü/HP (Frühstücksbuffet und Abendbuffet)
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Ortsführung Bad Dürkheim
  • Weinprobe
  • Domführung Speyer
  • Reiseleitung
Pro Person im Doppelzimmer € 849,–
Einzelzimmer + € 72,–
Kurtaxe + € 12,–
5-Tage-Reise
Do., 23.03. - Mo., 27.03.2023

Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar.

Diese Reise ausdrucken