MERAN & malerischer Vinschgau

Zur Apfelblüte im Frühjahr

Geschützt von den Bergen der Texelgruppe wird der liebliche Vinschgau mit seinen unzähligen Obstplantagen und Weinbergen, auch „Garten Gottes“ genannt mit der bedeutendsten Kurstadt der Ostalpen, Meran, vom milden und mediterranen Klima gerade zu verwöhnt. Hier beginnt in Südtirol das farbenfrohe Frühlingserwachen mit der Apfelblüte.

Reiseverlauf anzeigen

01. Haustüre – Meran

Abholung von zu Hause. Anreise über die Autobahn Ulm – Brennerpass – Bozen nach Meran.

02. Meran Stadtführung

Der berühmte Kurort Meran besticht mit einer unglaublich schönen Vegetation. Der Kurpark ist bestückt mit einer zauberhaften südländischen Flora. Vom berühmten Tappeinerweg genießt man besonders schöne Panoramaausblicke. In den vielen Gassen der reizvollen Altstadt finden sich immer wieder urige kleine Weinlokale.

03. Vinschgau mit mittelalterlichem Glurns & Dorf Tirol

Durch den lieblichen Vinschgau mit seinen unzähligen Obstplantagen fahren Sie nach Glurns, einem noch komplett von einer Stadtmauer umgebenen mittelalterlichen Ort. Am Nachmittag Aufenthalt im Dorf Tirol mit seinem Schloß und herrlichem Blick ins Etschtal.

04. Dolomiten-Rundfahrt

Durch das enge Eggental führt Sie die Fahrt vorbei am vielfarbigen Karersee hinauf zum Karerpass, immer entlang des sagenumwobenen Rosengarten. Beim Pordoi-Pass lohnt bei guter Sicht eine Seilbahnfahrt auf den Sasso Pordoi, von wo der Blick auf den Gletscher der Marmolada-Gruppe besonders eindrucksvoll ist. An der berühmten Sella-Gruppe vorbei geht es über den Sella-Pass, den höchsten Dolomiten-Pass hinunter ins malerische Grödnertal nach St. Ulrich, weltbekannt für seine Holzschnitzereien.

05. Südtiroler Weinstraße – Kalterer See

Ausflug über die aussichtsreiche Südtiroler Weinstraße, mitten durch die Weinberge, vorbei an idyllisch gelegenen Weindörfern zum Kalterer See. Bozen – Panoramastraße

06. Bozen - Panoramastraße „Sonnenterrasse Meran” – Schloss Trauttmansdorff

Besuch des berühmten, bunten Obstmarktes in Bozen, anschließend Panoramafahrt hoch über dem Etschtal durch reizvolle Bergdörfer wie Vöran und Hafling, das auf der „Sonnenterrasse Merans” liegt und eine grandiose Aussicht auf die Gipfel der Texelgruppe bietet. Im Schloß Trauttmansdorff, wo Kaiserin Sissi zweimal zur Winterkur verweilte, finden Sie wunderschöne, z.T. exotische Gartenanlagen.

07. Meran zum Genießen

Dieser Tag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

08. Heimreise

Rückkehr in den Ausgangsorten am Abend.

Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

Im 4-Sterne-Hotel „Bavaria“ in zentraler, ruhiger Lage nur wenige Gehminuten zur Altstadt.
Das traditionsreiche Hotel verfügt über elegante Räumlichkeiten, Restaurant, Hotelbar, Hallenbad, Whirlpool, Dampfbad, Lift, schönen Garten mit Außenpool, Sonnenterrasse, kostenlose Fahrradverleih.
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Bidet, Fön, TV, Safe und Minibar.

Kein Einzelzimmer Zuschlag (nur bei zusätzlicher Buchung "Süd-/Ostbalkon")!

Top 4-Sterne Komforthotel in ruhiger Lage nahe der Altstadt!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers. Veranstalter: LaG (Laschke GmbH) Stornostaffel: B

Die Kurtaxe (ca. 2,50 € pro Tag/ Person) bitte direkt vor Ort zahlen.

 

 

Unsere Leistungen

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis Haustüre Erfahren Sie mehr zu unserem Abholservice.
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • 6 x Ü/HP (Frühstücksbuffet und feines 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet)
  • 1 x Gourmetdinner mit Vor- und Nachspeisenbuffet (im Rahmen der HP)
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Stadtführung Meran
  • Eintritt Schloss Trauttmansdorff
  • Reiseleitung
pro Person im Doppelzimmer € 1.458,–
Doppelzimmer Südbalkon + € 150,–
Einzelzimmer Südbalkon + € 150,–
7-Tage-Reise
So., 21.04. - Sa., 27.04.2024

Es sind noch Plätze für diese Reise verfügbar

Diese Reise ausdrucken