Mittelalterliche Hansestadt Soest & „Westfälisches Meer“

Reiseverlauf anzeigen
Der Stadtkern von Soest wird von bemerkenswerten Kirchen, Fachwerkhäusern und einem fast vollständig erhaltenen Stadtwall geprägt. Bei einer Stadtführung sehen Sie das weltweit einmalige Grünsandstein-Ensemble „Altstadt Soest“ und in der Wiesenkirche die Darstellung des „westfälischen Abendmahl“, einer Glasmalerei, wo das Abendmahl in einem westfälischen Wirtshaus mit Schinken und Bier dargestellt ist. Am Nachmittag Schifffahrt auf der reizvoll in einem Naturpark gelegenen Möhnetalsperre „Westfälisches Meer.“
 
Alles auf einen Blick
Fahrpreis inkl. Stadtführung und Schifffahrt
 
Abf. Euskirchen 09.00 Uhr
 
Rückkehr ca. 19.00 Uhr
 
pro Person € 42,–
1-Tage-Reise
Sa., 23.05. - Sa., 23.05.2020

Es sind noch Plätze für diese Reise verfügbar

Diese Reise ausdrucken