Sonneninsel USEDOM

… ein atemberaubendes „Fleckchen Erde” zum Erholen

Die zauberhafte Ostseeinsel im äußersten Nordosten Deutschlands bietet strahlend weiße, feinkörnige Strände, Steilküsten, im Hinterland teilweise unberührte Natur mit idyllischen Seen, malerischen, reetgedeckten Dörfern, Wiesen und Moorgebieten, aber auch große Buchen- und Nadelwälder und nicht zu vergessen: die meisten Sonnenstunden im Jahr in ganz Deutschland! In den eleganten Seebädern mit ihren prachtvollen weißen Villen und kilometerlangen Uferpromenaden spiegelt sich die glanzvolle Vergangenheit der Insel wieder.

Reiseverlauf anzeigen

01. Haustüre – Seebad Ahlbeck

Abholung von zu Hause. Anreise über die Autobahn Hannover – Hamburg auf die Insel Usedom ins kaiserliche Seebad Ahlbeck.

02. /12. Aufenthalt im Ostseebad  Ahlbeck mit folgendem Programm:

Rundfahrt bzw. Rundgang durch die 3 berühmten Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin mit ihrer einzigartigen, aufwendig res taurierten Bäderarchitektur. Sie erfahren die Geschichte der „kaiserlichen Drei”, in denen schon Kaiser Wilhelm II, Thomas Mann, Theodor Fontane und Johann Strauß ihre Sommerfrische verbrachten. Als unverwechselbare Wahrzeichen gelten die See brücken. Im Seebad Koserow besuchen Sie noch die sehenswerten alten Salzhütten.

Malerisches Hinterland: Bei diesem Ausflug zeigen wir Ihnen das romantische Gesicht der Insel zwischen Achterwasser und Peenestrom mit kilometerlangen Baumalleen, verträumten, zum größten Teil reetgedeckten Dörfern wie Benz mit alter Pfarrkirche und das Töpferdorf Morgenitz. Vom reizvollen Lieper Winkel hat man den schönsten Blick über das Achterwasser.

Swinemünde & Insel Wollin: Besichtigung der Hafenstadt Swinemünde, einst jüngste Stadt Preußens mit mächtigen Festungsanlagen und Besuch der Insel Wollin mit dem größten Seebad Misdroy.

Ausflug in die ehemals bedeutende Hansestadt Greifswald mit denkmalgeschütztem Marktplatz, schönen alten Bürgerhäusern und imposantem Backsteindom. Im alten Fischerdorf Wieck findet man noch rohrgedeckte Fachwerk- und Kapitäns häuser, sowie eine nostalgische, hölzerne, handbetriebene Klappbrücke über den Ryck. 

Weitere Ausflüge gegen Aufpreis vor Ort buchbar: Schifffahrt Ostsee mit Stadtführung Swinemünde, Schifffahrt Halbinsel Wollin.

13. Heimreise

Rückkehr in den Ausgangsorten am Abend.

Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

Im 4-Sterne-Hotel-Komplex „Ostseehotel, Strandschloß und Möwe” (alle Häuser ca. 20 m voneinander entfernt) im Seebad Ahlbeck, in unmittelbarer Nähe zur historischen Seebrücke. Das Ostseehotel verfügt über Hallenbad mit Wellness bereich, elegante maritime Bar und Kamin-Lesezimmer. Lift nur im Ostsee hotel vorhanden. Die Mahlzeiten werden im Ostseehotel eingenommen. Alle Zimmer mit Dusche oder Bad, WC, Farb-TV, Radio, Telefon.

Im Strandschloß und Möwe größere Komfortzimmer

Sparen Sie sich den EZ-Zuschlag: Buchen Sie alternativ zu 2 DZ zur Alleinnutzung große Appartments in den Häusern Möwe und Strandschloß (1 Wohn-/Schlafraum und 1 separates Schlafzimmer) ohne Zuschlag

freie Wahl der Abendessen- Zeiten (von 18.30 h bis 21.30 h)

 täglich kalt/warmes Abendbuffet mit Nachtischbuffet

Die Kurtaxe (ca. 2,70 € pro Tag/ Person) bitte vor Ort zahlen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers. Veranstalter: LaG (Laschke GmbH) Stornostaffel: B

 

Unsere Leistungen

pro Person im Doppelzimmer € 1.859,–
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung + € 792,–
13-Tage-Reise
Mi., 16.06. - Mo., 28.06.2021

Es sind noch Plätze für diese Reise verfügbar

Diese Reise ausdrucken