Genussreise in die Toskana der STEIERMARK

... malerische Weinberge, imposante Schlösser & urige Buschenschänken

Erleben Sie die Faszination und den Reiz der steirischen Weinberge. Zwischen sonnigen Gärten hindurch schlängelt sich die steirische Weinstraße und führt von Buschenschank zu Buschenschank, wo die Winzer ihren Wein ausschenken. Das die Altstadt von Graz, verdientermaßen von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, wird Ihnen spätestens bei einem Bummel durch die Stadt klar. Weitere Höhepunkte der Reise sind sicherlich der Besuch des Lipizzanergestüts und der Hundertwasserkirche in Bärnbach.

Reiseverlauf anzeigen

01. Haustüre – Schladming

Abholung von zu Hause. Anreise über die Autobahn – Nürnberg – Salzburg nach Schladming. Übernachtung im 4-Sterne- Hotel. Schladming –Lippizanergestüt

02. Führung – Hundertwasserkirche – St. Ruprecht/Raab

Fahrt durch die Niederen Tauern zum Lipizzaner Gestüt Piber, wo die weißen Pferde für die spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet werden. In Bärnbach besichtigen Sie die Kirche St. Barbara, vom Künstler Hundertwasser in fröhlichen Farben wie aus einem Bilderbuch gestaltet. Übernachtung im 4-Sterne- „Garten-Hotel Ochsenberger“ in St. Ruprecht/Raab.

03. Stadtführung Graz (UNESCOWeltkulturerbe)

Bei einer Stadtführung durch Graz sehen Sie die hübsche Altstadt, die vom Schlossberg mit dem Grazer Wahrzeichen, dem Uhrturm, überragt wird. Historische Bauwerke – von der Romantik über die Gotik, Renaissance, Barock, Klassizismus bis zum Jugendstil, gekrönt von einer unverwechselbaren roten Dächerlandschaft prägen die Altstadt. Anschließend laden verträumte Arkadenhöfe, mittelalterliche Gässchen und gemütliche Schanigärten zum Entdecken ein.

04. Steirische Toskana mit Weinprobe & Kernölverkostung

Steirische Toskana wird die Südsteiermark zurecht genannt wird. Eine sanfte Hügellandschaft, eingerahmt von Pappeln und Kastanien, erwartet Sie bei der Fahrt über die Südsteirische Weinstraße. Im bischöflichen Schloss Seggau erleben Sie im 300 Jahre alten Weinkeller eine Weinprobe. Auf der Sausaler Weinstraße liegt Kitzeck, das höchstgelegene Weindorf Europas. Besichtigung der größten Weintraube der Welt. Unterwegs legen Sie in einer Ölmühle eine Wohlfühlpause für Leib und Seele ein. Rund um die Ölkuh, einer alten Ölpresse, erfahren Sie alles Wissenswerte über das Kürbiskernöl, das Sie anschließend verkosten.

05. Blumen- & Apfelstraße

Fahrt auf der berühmten Blumenstraße nach Vorau, wo Sie die großzügige Anlage des Chorherrenstifts besichtigen. Am Nachmittag erreichen Sie die Apfelstraße mit Millionen von Obstbäumen. Diese Erlebnisstraße schlängelt sich 25 km durch die liebliche hügelige Landschaft, vorbei an schmucken Bauernhäusern. In einem innovativen Obstbaubetrieb werden Sie eingeweiht in die Geheimnisse des „Schnapsbrennens“.

06. Mariazell & Lebzelterei „Alles von der Biene“

Eingerahmt von den Ybbstaler Alpen liegt reizvoll Mariazell, Österreichs meistbesuchtes Wallfahrtsziel, das von der weithin sichtbaren barocken Basilika mit ihren drei Türmen geprägt wird. Bei der Führung „Alles von der Biene“ tauchen Sie ein in das traditionelle Handwerk des Lebzeltens, Wachsziehens und Metsiedens.

07. St. Ruprecht/Raab zum Genießen

08. St. Ruprecht/Raab – Wildes Gesäuse – Stift Admont – Linz

Bei der Fahrt über die „Steierische Eisenstraße“ können Sie den imposanten Erzberg bestaunen, wo das Eisenerz treppenförmig im Tagebau abgebaut wird. Die historische Altstadt von Eisenerz mit ihren reliefgeschmückten Häusern und Arkadenhöfen wird überragt von einer der größten Wehrkirchen des Landes und dem im Renaissance-Stil erbauten Schichtturm. Die Fahrt durch das „Gesäuse“ einer rund 15 km langen Schlucht führt durch eine der wildesten Berggruppen der Alpen. Im reizvollen Ennstal, erreichen Sie das Benediktinerstift Admont. Bei einer Führung erleben Sie die größte Klosterbibliothek der Welt, dekoriert mit meisterhaften Skulpturen, Reliefs und Fresken. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Linz.

09. Heimreise

Rückkehr in den Ausgangsorten am frühen Abend.

Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

Im 4-Sterne „Garten-Hotel Ochsenberger“ in St. Ruprecht/Raab. Das Hotel im Landhausstil verfügt über Restaurant, Hotelbar, 1.000m² Wellnessbereich mit Indoor-Schwimmbad, Saunen, Ruheräume, Fitnessraum, eine 2.500m² große Gartenlandschaft mit Naturschwimmteich. Bademäntel, Badeschlappen und Wellnesstasche auf den Zimmern. Bei den Zwischenübernachtungen in Schladming und Linz wohnen Sie in 4-Sterne-Hotels. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers.
Veranstalter: LaG (Laschke GmbH)
Stornostaffel: B

Die Bettensteuer (ca. 1,50 € pro Tag/Person) bitte direkt vor Ort zahlen.

 

Unsere Leistungen

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis Haustüre Erfahren Sie mehr zu unserem Abholservice.
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • 8 x Ü/HP (Frühstücksbuffet und 3-Gang Abendmenü)
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Führung Lippizzanergestüt Piber und Stift Admont
  • Stadtführung Graz
  • Weinprobe Schloss Segau
  • Verkostung Kürbiskernöl
  • Führung Obstbaubetrieb inkl. Schnapsverkostung
  • Führung Lebzelterei inkl. Verkostung von Lebkuchen, Metund Edelbrand
  • Reiseleitung
pro Person im Doppelzimmer € 1.248,–
Einzelzimmer + € 160,–
9-Tage-Reise
Do., 16.09. - Fr., 24.09.2021

Ihre Info- und Buchungshotline
02251 / 61206
Nur noch wenige Plätze frei - bitte rufen Sie uns an!

Diese Reise ausdrucken