DRESDEN - Kunst & Kultur

Kunstschätze im Elbflorenz statt Karneval im Rheinland

Entfliehen Sie dem Karneval in die Landeshauptstadt Sachsens!

Reiseverlauf anzeigen
1. Tag: Haustüre – Dresden Führung „Rund um die Frauenkirche“
 
Abholung von zu Hause. Anreise über die Autobahn Giessen – Erfurt nach Dresden. Vor dem Abendessen bleibt Zeit für einen geführten Spaziergang entlang des Elbufers in die nahe Altstadt.
 
2. Tag: Stadtrundfahrt & Orgelandacht mit Kirchenführung
 
Nach der großen Stadtrundfahrt erleben Sie eine Orgelandacht in der Frauenkirche. Hören Sie die Geschichte, über ihren Wiederaufbau und die heutige Nutzung - es gibt viel zu erfahren.
 
3. Tag: Neue Meister im Albertinum & Alte Meister im Zwinger
 
Vormittags besuchen Sie die Galerie Neue Meister im Albertinum, mit Meisterwerken der Romantik bis zur Moderne: Dazu gehören Caspar David Friedrich, Ludwig Richter, Edgar Degas, Paul Gauguin, van Gogh, Gustav Klimt und Claude Monet. Die Skulpturensammlung umfasst bedeutende Werke von zeitgenössischen Bildhauern wie Rodin und Meunier. Nachmittags erleben Sie die Alten Meister der Gemäldegalerie in den Räumen des Zwingers. Sehen Sie weltberühmten Bilder der vergangenen Jahrhunderte: Raffaels „Sixtinische Madonna“, Correggios „Heilige Nacht“, Dürers „Dresdner Altar“ oder Rembrandt´s „Saskia“ um nur einige zu nennen. Canalettos berühmte „Dresdner Stadtansichten“ sind ein interessanter Vergleich zu den wieder erstandenen Originalen.
 
4. Tag: Grünes Gewölbe & Wintertour Schloss Wackerbarth
 
Der Vormittag steht im Zeichen der königlichen Schatzkammer. Bewundern Sie im Neuen Grünen Gewölbe kostbare und berühmte Werke, wie den geschnitzten Kirschkern, den Hofstaat des Großmoguls, das Goldene Kaffeezeug und den Grünen Diamanten. Im Anschluss wartet das historische Grüne Gewölbe, die barocke Schatzkammer des Kurfürsten August des Starken. Am Nachmittag sind Sie eingeladen zu einer Wintertour auf Schloss Wackerbarth. Sie werden mit ‚Wackerbarths Weiß & Heiß‘ empfangen - kreiert nach dem ältesten bekannten Glühweinrezept Deutschlands. Passend dazu reicht man Ihnen einen Original
Dresdner Christstollen. Danach laden wir Sie zu einer Führung durch die Manufaktur inklusive einer 3-teiligen Weinprobe ein.
 
5. Tag: Heimreise
 
Rückkehr in den Ausgangsorten am Abend.
Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

Im 4-Sterne-Hotel „MARITIM Dresden” direkt am Elbufer gelegen, wenige Gehminuten von der Semperoper und der Altstadt entfernt. Das Hotel verfügt über großzügige Lobby, Restaurant, Hotelbar, Lift, Hallenbad, Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Massage/Beauty- Anwendungen. Die Zimmer sind elegant ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Sat-TV, Telefon, Safe.

Unsere Leistungen

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis Haustüre Erfahren Sie mehr zu unserem Abholservice.
  • Fahrt im Laschke-Premium-Reisebus
  • 4 Ü/HP (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Menü oder Buffet nach Wahldes Küchenchefs)
  • Altstadtführung „Rund um die Frauenkirche“
  • Stadtrundfahrt „Von der Neustadt zum Blauen Wunder“
  • Orgelandacht in der Frauenkirche mit zentraler Kirchenführung
  • Gemäldegalerie „Neue Meister“ und Skulpturensammlung im Albertinum
  • „Alte Meister“ mit Eintritt und Führung in der Ausstellung
  • Eintritt und Schlossführung mit Neuem Grünen Gewölbe, TürkischerCammer und Riesensaal
  • Einlass zum Historischen Grünen Gewölbe mit Audioguide-Führung
  • Wintertour auf Schloss Wackerbarth inklusive 3-teiliger Weinprobe
  • Reiseleitung
pro Pers. im DZ € 699,–
Kein Einzelzimmer-Zuschlag! + auf Anfrage
5-Tage-Reise
Do., 28.02. - Mo., 04.03.2019

Es sind noch Plätze für diese Reise verfügbar

Diese Reise ausdrucken