ABTENAU & das SALZKAMMERGUT

...ja, da kann man gut lustig sein

Seine landschaftliche Vielfalt bezieht das Salzkammergut aus der einmaligen Lage zwischen Alpen und Alpenvorland mit insgesamt 76 Seen und markanten Kalkbergen: Der Dachstein, Totes Gebirge, Sengsen- und Höllengebirge bilden die unvergleichliche „Skyline“. Der traditionsreiche Ferienort Abtenau mit einem der schönsten dörflichen Marktplätze in Österreich, ist der ideale Standort für Ausflüge in das weltbekannte Salzkammergut mit klangvollen Namen wie Hallstatt, St. Wolfgang und dem charmanten Kaiser- Städtchen Bad Ischl.

Reiseverlauf anzeigen

01. Haustüre – Abtenau

Abholung von zu Hause. Anreise über die Autobahn Frankfurt – Würzburg – München – Salzburg nach Abtenau.

02. Abtenau Dorfrundgang & Pferdekutschfahrt Gutjahr Alm

Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die schönsten Plätze Abtenaus kennen. Am Nachmittag Pferdekutschfahrt zur urigen Gutjahr Alm, wo Sie mit Musik, Kaffeeund Kuchenbuffet erwartet werden.

03. Postalm & Wolfgangsee- Romantik mit Schifffahrt

Fahrt über die reizvolle Postalm, eines der größten Hochalmgebiete Europas. Am Wolfgangsee erwartet Sie eine Schifffahrt von St. Gilgen vorbei an der sagenumwobenen Drachenwand nach St. Wolfgang zu Füßen des Schafbergs. Aufenthalt im hübschen Ortszentrum mit der sehenswerten Wallfahrtskirche sowie dem berühmten Hotel-Gasthof „Weißes Rössl“.

04. Bad Ischl Stadtführung mit Besuch Kaiservilla

Bei einem geführten Stadtrundgang begegnen Sie auf Schritt und Tritt Erinnerungen an eine Zeit, in der „Ischl“ der beliebte Sommeraufenthalt von Kaiser Franz Josef und „Sissi“ war. In der Kaiservilla, der Sommerresidenz der Habsburger, tauchen Sie ein in die Welt von Kaiser Franz-Josef und seiner „Sissi“. Umgeben ist die Kaiservilla vom weitläufigen Kaiserpark mit dem reizvollen Marmorschlössl. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit beim berühmten Café Zauner die traditionelle, österreichische Kaffeekultur kennen zu lernen.

05. Dachstein-Gebirge mit Ramsau & Hallstatt (UNESCOWelterbe) mit Salzwelten

Panoramafahrt rund um das imposante Dachstein-Gebirgsmassiv. Sie durchfahren die malerische Ramsau, Filmkulisse für die beliebte ZDF-TV-Serie „Die Bergretter“. In Hallstatt fahren Sie mit einem Panoramalift in das Hallstätter Hochtal, das in der Keltenzeit Arbeits- und Lebensraum der Bergleute und ihrer Familien war. Auf einer Aussichtsbrücke, die das gesamte Hochtal überspannt, wandern Sie durch die Zeiten - über nachgebaute Hütten und das weltberühmte Gräberfeld mit dem begehbaren Schaugrab. Bei einer Führung in die Salzwelten Hallstatt, betreten Sie eine wahrhaft einzigartige Welt unter Tage. Über Bergmannsrutschen erreichen Sie den unterirdischen Salzsee mit seinen außergewöhnlichen Inszenierungen. Unvergesslich bleibt die abschließende Fahrt mit der Grubenbahn zurück ans Tageslicht. Wer auf dieses Erlebnis „unter Tage“ verzichtet, sollte das historische Knappenhaus oder den Rudolfsturm besuchen, der über 700 Jahre alten Wohn- und Arbeitsstätte der Bergmeister. Am Nachmittag Aufenthalt in Hallstatt am Hallstättersee, Weltkulturerbe der UNESCO und einer der reizvollsten Orte im Salzkammergut.

06. Salzkammergut-Seen mit Traunsee-Romantik

Auf landschaftlich schöner Strecke rund um das Höllengebirge streifen Sie Mondsee und Attersee und erreichen am Traunsee das alte Keramikstädtchen Gmunden. In der Altstadt sehen Sie viele spätgotische Wohnhäuser, die von der Bedeutung als befestigter Salzhandelsplatz zeugen und den Salzträgerbrunnen, den einzigen Keramikbrunnen Österreichs. Sie wohnen um 12.00h am Rathausplatz dem weithin bekannten Keramikglockenspiel bei. Auf der Rückfahrt sehen Sie das berühmte Schloss Orth, das „Wahrzeichen“ des Salzkammergut und das hübsch auf einer Halbinsel gelegene Traunkirchen mit der berühmten Fischerkanzel.

07. Salzburg Stadtführung & Wasserspiele Lustschloss Hellbrunn

Bei einer Stadtführung lernen Sie die reizvoll von der Festung Hohensalzburg überragte Altstadt mit Dom, Getreidegasse, Mirabellgarten kennen. Schloss Hellbrunn ist ein wahres Juwel am Stadtrand von Salzburg. Bei den Wasserspielen kann man erleben, was die Erzbischöfe vor fast 400 Jahren so erfreute: geheimnisvolle, mystische Grotten, wasserbetriebene Figurenspiele und tückische Springbrunnen an allen Ecken und Enden – ein einzigartiges Erlebnis, das es in dieser Form nirgendwo anders gibt

08. Heimreise

Rückkehr in den Ausgangsorten am frühen Abend.

Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

Im 4-Sterne-Superior Hotel „Gutjahr“, in Abtenau. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören Panorama-Restaurant, Hotelbar, Lift, 90m² großes Erlebnishallenbad, Sauna, Dampfbad, Tiefenwärme, Solarium, Beauty- Abteilung, Sonnenterrasse. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC, Fön, Telefon, TV und Radio, Sitzecke und Balkon.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers.
Veranstalter: LaG (Laschke GmbH)
Stornostaffel: B

Die Kurtaxe (ca. 1,65 € pro Tag/Person) bitte direkt vor Ort zahlen.

 

Unsere Leistungen

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis zu IhrerHaustür Erfahren Sie mehr zu unserem Abholservice.
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • 7 x Ü/HP (Frühstücksbuffet und 5-Gang-Menue)
  • Begrüßung mit Sekt und Musik
  • Ausflüge wie beschrieben inkl. Maut Postalm
  • Stadtführung Salzburg und Bad Ischl
  • Pferdekutschenfahrt
  • Hütteneinkehr mit Kaffee, Kuchen und Musik
  • Schifffahrt Wolfgangsee
  • Lift Halstätter Hochtal
  • Eintritt Kaiservilla
  • Eintritt Schloss Hellbrunn
  • Eintritt Salzwelten
  • Reiseleitung
pro Person im Doppelzimmer € 1.128,–
Einzelzimmer + € 126,–
8-Tage-Reise
Sa., 07.08. - Sa., 14.08.2021

Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar.

Diese Reise ausdrucken