Hygiene Regeln & Aktuelle Informationen

Busreisen wieder erlaubt

(09.06.2020)

 

Liebe Kunden,

vielen Dank für Ihren Zuspruch und die vielen aufmunternden Telefonate.

JETZT GEHT`S WIEDER LOS!

Auch wenn der Corona-Virus uns noch längere Zeit begleiten wird, scheint der weitere Verlauf der Infektion erfreulicherweise kontrolliert zu verlaufen, so das auch das Reisen unter Einhaltung von den Hygienevorschriften ab 30.05.2020 wieder möglich ist.

Die verschiedenen Bundesländer haben die entsprechenden Rahmenbedingungen geschaffen. Hotels, Restaurants, Cafés und touristische Einrichtungen dürfen unter Auflagen wieder öffnen.

Die Grenzen  zu unseren Nachbarländern sowie innerhalb der EU werden  wieder geöffnet,  so dass Reisen in die beliebten Urlaubsregionen Österreichs, der Schweiz und Italien möglich sind.

Wir alle freuen uns bereits auf die gemeinsamen Reisen mit Ihnen. Seien Sie versichert, dass wir alles tun werden, damit die schönsten Tage des Jahres so angenehm, entspannend und interessant gestaltet werden, wie Sie es von uns bisher gewohnt waren.

Trotzdem wird das Reisen der näheren Zukunft nicht mehr so aussehen wie vor der Corona-Krise.

Nachstehend finden Sie die erforderlichen Hygiene Regeln:

Start der Reise / Gepäck verladen

  • Bitte halten Sie an der Zustiegsstelle zu anderen Reisegästen den notwendigen Sicherheitsabstand.
  • Bitte tragen Sie einen entsprechenden Mund- / Nasenschutz.
  • Das Gepäck wird ausschließlich von unserem Fahrer verstaut. Unser Fahrer wird hierbei Handschuhe sowie Mund-/Nasenschutz tragen.
  • Unser Fahrer wird Ihnen für die Reise einen festen Sitzplatz zuweisen. Dieser kann unter Umständen von den zuvor reservierten Plätzen abweichen. In erster Linie achten wir bei der Sitzplatzvergabe auf einen möglichst großen Abstand zu anderen, nicht im gleichen Haushalt lebenden Reisegästen. Positionswünsche (zum Beispiel Fenster-platz) versuchen wir aber weitestgehend zu berücksichtigen!

Ein- und Ausstieg

  • Beim Ein- und Ausstieg ist zwingend eine Mund- /Nasenbedeckung zu tragen!
  • Gäste in der hinten Bushälfte nutzen ausschließlich die hintere Türe, Gäste aus dem vorderen Teil den vorderen Zugang.
  • Beim Betreten des Busses bitte die Hände desinfizieren.
  • Bitte halten sie sowohl beim Ein- als auch beim Ausstieg min. 1,50 Meter Abstand zu den übrigen Reisegästen (zur Orientierung ca. 2 Sitzreihen im Bus)
  • Das Verlassen des Busses erfolgt nach der Regel von vorne nach hinten. Die Gäste in der vordersten belegten Reihe verlassen als erstes den Bus. Die nächste Reihe verlässt ihren Sitz bitte erst, wenn der Abstand von 1,50 Meter wieder gewährleistet ist. Auch hier gilt: Plätze bis zur Busmitte steigen vorne aus, Gäste aus dem hinteren Teil nutzen den Ausstieg in der Mitte.

Während der Fahrt

  • Bitte tragen Sie während der gesamten Fahrt einen Mund- /Nasenschutz. Unser Fahrpersonal wird in regelmäßigen Abständen im Zeitfenster zwischen 1,5 und 2,5 Stunden eine Pause einlegen.

Bei einigen Reisen ist, wo die entsprechenden Vorschriften auch so eingehalten werden können, dass Tragen eines Mund-/Nasenschutzes  nicht erforderlich.  Unser Fahrpersonal wird Sie hierüber entsprechend informieren!

  • Bleiben Sie bitte während der Fahrt auf ihrem zugewiesenen Platz sitzen.
  • Das Bord WC darf aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung nicht geöffnet und benutzt werden.

Bordküche

  • Bitte haben Sie Verständnis, dass sich unser Angebot aktuell ausschließlich auf verpackte Ware beschränkt ist. Kaffee wird nur in Einwegbechern ausgegeben. Zucker und Milch ebenfalls nur als verpacke Einzelware.
  • Der Verkauf erfolgt nur durch unser Fahrpersonal in den Pausen. Eine Selbstbedienung ist zurzeit nicht möglich! Unser Fahrpersonal wird während dem Verkauf einen Mund-/Nasenschutz und Einweghandschuhe tragen.
  • Verkaufte Produkte werden auf einer Bordkarte eingetragen.
  • Die Abrechnung erfolgt am Ende der Reise in der letzten Pause bzw. an der Ausstiegsstelle. Da nur eine Barzahlung möglich ist, halten Sie den Gesamtbetrag bitte möglichst passend bereit

Ankunft am Reiseziel / Ende der Reise

  • Bitte beachten Sie, dass auch bei unseren Leistungsträgern entsprechenden Hygienevorschriften gelten. Über diese wird Sie unser Fahrpersonal jeweils informieren.
  • Notwendige Programm- und Leistungsänderungen müssen wir uns leider vorbehalten.
  • Ihr Reisegepäck wird wieder durch unser Fahrpersonal ausgeladen. Bitte achten Sie auch hier wieder auf den Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Gästen und tragen Sie einen Mund- /Nasenschutz

Krankheit

  • Sollten Sie sich vor Abreise krank fühlen, bitten wir die Buchung zu stornieren. In diesem Fall greift eine abgeschlossene Reiserücktrittskostenversicherung / unsere Stornoschutzgebühr für die entstehende Stornokosten
  • Sollten Sie während der Reise erkranken, nehmen Sie bitte sofort Kontakt mit unserem Fahrpersonal auf um die weiteren Schritte zu besprechen.

Grundsätzliches

Als Reisebusunternehmen sind wir verpflichtet, Personen, die nicht zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln bereit sind, von der Beförderung auszuschließen.

 

Stand dieser Hygiene Regeln: 29.05.2020

(lt. Hygiene- und Infektionsschutzstandards zur CoronaSchvO NRW)


Diese Regeln können sich durch behördliche Anordnung bis zum Reisetermin noch ändern. Bitte beachten Sie hierzu auch die  Anweisungen unseres Fahrpersonals.


Unsere Geschäftszeiten:

       Montag-Freitag telefonisch (seit 02.06.20 auch persönlich in unserem geöffneten Reisebüro)

in der Zeit von: 09:00 h bis 12:30 h und von 14:00 h bis 17:00 h.

Bitte bleiben Sie gesund!!!!

.. Alles weed joot, dat krieg mer schon hin“ (Zitat Liedtext BAP)


Damit Sie sich selber ein Bild der aktuellen Lage machen können, empfehlen wir Ihnen die nachfolgenden Webseiten:

www.auswärtiges-amt.de

www.rki.de (Webseite des Robert-Koch Instituts)