SCHWARZWALD und ELSASS

Närrisches Brauchtum erleben im Schwarzwald

Erleben Sie die malerische Landschaft des Schwarzwald, sehenswerte Städte, die schönen Fachwerkhäuser des Elsaß und altes Brauchtum in der „fünften Jahreszeit“. In Gengenbach, einem malerischen Städtchen mit mittelalterlich geprägter Altstadt wird die schwäbisch-alemannische Fasent noch so richtig traditionell gefeiert.
Reiseverlauf anzeigen
1. Tag: Haustüre – Gengenbach Stadtführung
 
Abholung von zu Hause. Fahrt über die Autobahn Karlsruhe nach Gengenbach, Ankunft am frühen Nachmittag, anschließend geführter Rundgang durch das malerische Städtchen Gengenbach mit seiner mittelalterlich geprägten Altstadt. Stolz erheben sich die Türme über den Toren und Fachwerkhäusern.„Romantisches Kleinod“ oder „Badisch`Nizza“ – die liebenswerten Zweitnamen vermitteln einen kleinen Vorgeschmack auf das, was den Besucher erwartet.
 
2. Tag: Panoramafahrt durch den winterlichen Hoch-Schwarzwald & Baden- Baden
 
Über Freudenstadt und die Schwarzwald- Hochstraße erreichen Sie am Nachmittag Baden-Baden, wo die malerische Kulisse von Kurhaus und Kolonnaden Sie erwartet.
 
3. Tag: Colmar Stadtrundfahrt mit Minizug & Elsäßische Weinstraße
 
Mit einem Minizug unternehmen Sie ganz bequem eine Stadtrundfahrt mitten durch den mittelalterlichen, sehr idyllischen Stadtkern von Colmar. Sehenswert sind das „Klein-Venedig“ an der Lauch mit Fachwerk- Romantik und verborgenen Winkeln, alten Gerberhäusern, Lokalen und Cafés. Am Nachmittag Rückfahrt über die Elsäßische Weinstraße mit seinen verträumten Ortschaften.
 
4. Tag: Besuch Narrenmuseum Gengenbach & Närrisches Brauchtum
 
Besuch des faszinierenden Narrenmuseums im Niggelturm, einem der schönsten Stadttürme mit prachtvoller Balustrade (Zugang nur über Treppen). Am Nachmittag Gelegenheit zum Besuch des Straßenumzuges, bei dem die Gengenbacher Fasendfiguren die farbigen Akzente setzen: Da sind die würdigen, noblen Herren Narrenräte im feierlichen Ornat und weißen Perücken, die vornehmen, eleganten Alt- Gengenbacherinnen in ihren Brokat- und Seidenkleidern, sowie der Schalk, die Hexen, Spättlehansel und der Lumpenhund, die ihr närrisches Spiel treiben. Da schwingt der Bott seine große Schelle und von überall her erklingt das Kleppern der Klepperlesbuben. Zum lebendigen Brauchtum der Stadt gehört das sogenannte “Schnurre und Schnaige“ in den Wirtshäusern.
 
5. Tag: Besuch Uhrenmuseum Furtwangen & Freiburg
 
Fahrt über die deutsche Uhrenstraße, vorbei an Triberg mit seinen bekannten Wasserfällen nach Furtwangen, wo Sie im deutschen Uhrenmuseum einen tiefen Einblick in die Geschichte des Schwarzwaldes erhalten, anschließend Aufenthalt in Freiburg mit seiner reizvollen Altstadt, und dem großartigen Münster.
 
6. Tag: Straßburg Stadtführung - Heimreise
 
Kurze Fahrt nach Straßburg, der Hauptstadt des Elsaß. Stadtbesichtigung mit Europa- und Altstadtviertel, Münster, „La petite France“ u.v.a., Rückkehr am Abend.
Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

Im 4-Sterne-Hotel „Schwarzwald- Hotel“ in Gengenbach, nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Hallenbad, Dampfbad, Sauna, Solarium, sowie Beauty-Bereich. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Sat-TV, Telefon, Fön, Minibar.

Die Kurtaxe (ca. 2,30 € pro Tag/ Person) bitte vor Ort  zahlen.
 

Unsere Leistungen

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis Haustüre Erfahren Sie mehr zu unserem Abholservice.
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Kofferservice Bus – Hotelzimmer – Bus, soweit gewünscht (bitte beiBuchung angeben)
  • 5 x Ü/Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • 1 x Winzervesper mit Weinprobe
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Stadtführung Gengenbach und Straßburg
  • Stadtrundfahrt Colmar mit Minizug
  • Eintritt Narrenmuseum Gengenbach
  • Eintritt Uhrenmuseum
  • Reiseleitung
pro Pers. im DZ € 698,–
DZ zur Alleinnutzung + € 110,–
6-Tage-Reise
Do., 28.02. - Di., 05.03.2019

Ihre Info- und Buchungshotline
02251 / 61206
Nur noch wenige Plätze frei - bitte rufen Sie uns an!

Diese Reise ausdrucken