SÜDNORWEGEN Romantik – bis zum „Ende der Welt“

UNESCO Welterbe Næroyfjord, und die “Riviera Südnorwegens“

Diese Reise entführt Sie in die aufregende Landschaft Südnorwegens: Freuen Sie sich auf eine spektakuläre Fahrt über die höchste Gebirgsstraße Norwegens, auf den Besuch der höchsten und schönsten Wasserfälle Norwegens. Steigen Sie ein in die weltberühmte Flåm-Bahn, die spektakulärste Bahnfahrt Norwegens, die sogar von einigen als die schönste Zugfahrt der Welt bezeichnet wird und lernen Sie das „Ende der Welt“ kennen.

Reiseverlauf anzeigen
01. Haustüre – Travemünde
 
Abholung von zu Hause. Anreise nach Travemünde. Einschiffung auf ein modernes Schiff der TT-Line nach Trelleborg. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen außen mit DU/WC.
 
02. Trelleborg – Oslo
 
Morgens Ankunft in Trelleborg. Fahrt entlang der schwedischen Küste, die ab Göteborg immer wieder Ausblicke auf die Schären öffnet. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie Oslo, die Hauptstadt Norwegens. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Scandic Holmenkollen“ in herrlicher Panoramalage am Holmenkollen, nur wenige Gehminuten entfernt von der berühmten Holmenkollen-Skisprungschanze mit ihrem futuristischen Design.
 
03. Oslo Stadtführung – Lillehammer
 
Vormittags 3-stündige Stadtrundfahrt durch Oslo, während der Sie den berühmten Vigeland-Skulpturenpark durchwandern, das historische Zentrum mit Königsschloss, Hafenviertel mit Flaniermeile Akerbrygge, Rathaus, Parlamentsgebäude und Prachtstraße Karl-Johann Gate sehen. Anschließend Fahrt entlang des mächtigen Mjøsa-See in die Olympiastadt Lillehammer. Übernachtung im 4-Sterne- Hotel „Lillehammer“in Lillehammer.
 
04. Lillehammer – Jotunheimen- Hochgebirgsstraße – Lustrafjord – Raum Flåm
 
Vormittags Fahrt durch das naturschöne und vielgesichtige Gudbrandsdal, das „Tal der Täler“. Ab Lom, bekannt für eine der größten norwegischen Stabkirchen, durchqueren Sie auf Norwegens höchster Gebirgsstraße die beeindruckende Landschaft des Jotunheimen-Gebirge. Die Panoramafahrt führt zwischen Galdhøpping, dem mit 2.469m höchstem Berg Norwegens und dem ewigen Eis des Jostedalgletschers (größter Festlandgletscher Europas), bis Sie beim idyllischen Lustrafjord an die norwegische Fjordlandschaft gelangen. Sie überqueren mit der Fähre den Sognefjord, den längsten und tiefsten Fjord Norwegens und erreichen am Ende des Aurlandsfjord die bekannte Ortschaft Flåm. Übernachtung im 3-Sterne- Hotel „Fretheim“ Flåm.
 
05. Raum Flåm - Fahrt mit der weltberühmten Flåm-Bahn & Schifffahrt Næroyfjord UNESCO-Welterbe
 
Am Vormittag besteigen Sie die weltberühmte Flåm-Bahn, die aufregendste Eisenbahnstrecke Skandinaviens. Auf einer Strecke von nur 20km schraubt sich der Zug durch 20 Tunnel, vorbei an tosenden Wasserfällen und steilen Schluchten 865m hinauf ins Gebirge. Immer wieder bieten sich grandiose Ausblicke auf die umliegende Gebirgslandschaft. Auf einem spektakulären Felsabsturz vor einem der schönsten Wasserfälle lockt Huldra, eine sagenumwobene norwegische Fabelgestalt, die Reisenden mit ihrem Gesang und versucht Sie von ihrem Weg abzulenken. Am Nachmittag Gelegenheit (fakultativ) zur Schifffahrt auf dem Næroyfjord, dem schönsten und wildesten Seitenarm des Sognefjord. Er ist umgeben von steilen Berghängen mit schneebedeckten 1.800m hohen Gipfeln, von denen zahlreiche Wasserfälle hinunter rauschen. An den schmalen, fruchtbaren Fjordufern sieht man immer wieder idyllische Bauernhöfe, die aus einer Zeit stammen, in der die Fjorde die Lebensader der Bevölkerung darstellte. Diese Gegend gilt als eine der schönsten Fjordlandschaften der Welt und steht auf der Welterbeliste der UNESCO. Übernachtung im 3-Sterne- Hotel im Raum Flåm.
 
06. Raum Flåm – Hardangervidda - Eidfjord
 
Von Flåm schrauben sie sich über zahlreiche Serpentinen mit herrlichem Ausblick auf den Aurlandsfjord hinauf in die Gebirgsregion der großartigen Hardangervidda, wo sich Ihnen eine komplett anderes Vegetationsbild mit einer endlos scheinenden Landschaft eröffnet. Am Steilabfall der Hardangervidda erwartet Sie das eindrucksvolle, tiefeingeschnittene Mabødal mit dem höchsten Wasserfall Norwegens, dem Vøringfoss (Fallhöhe von 182m). Bei Eidfjord erreichen Sie mit dem gleichnamigen Fjord wieder die Fjordküste. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Quality Eidfjord“, direkt am Fjord gelegen.
 
07. Hardangerfjord, der „Obstgarten Norwegens“ & Bergen Stadtführung
 
Fahrt entlang dem romantischen Hardangerfjord. Durch seine unzähligen Obstplantagen (Kirschen, Äpfel, Beeren u.a.) ist er auch bekannt als der Obstgarten Norwegens. Bei der 2stündigen Stadtführung durch die ehemalige Hansestadt Bergen, die reizvoll zwischen sieben Fjellhöhen liegt, sehen Sie das historische, hanseatische Hafenviertel, die alten Holzhäuser mit ihren schmalen Gassen, den Fischmarkt, die Festung Bergenhus und die Marienkirche. Bei schönem Wetter lohnt die Auffahrt auf den Aussichtsberg Fløyen, der einen imposanten Blick über die Stadt Bergen bietet. Im Laufe des Nachmittags Rückfahrt nach Eidfjord. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Quality Eidfjord“.
 
08. Eidfjord – Wasserfall Latefoss – reizvolle Telemark – Vrådal
 
Eine der schönsten und lieblichsten Regionen des Hardangerfjordes mit Tausenden von Obstbäumen können Sie bei Løfthus genießen. Kein geringerer als der berühmte norwegische Komponist Edvard Grieg erwählte diese Gegend zu seinem Sommer-Domizil und ließ sich von dieser Traumlandschaft zu seinen Werken inspirieren. Aber auch der deutsche Kaiser Wilhelm war ein begeisterter Gast in dieser Region. Am Ende des Sørfjord zeigt sich der berühmte Latefoss mit seinen beiden Armen in seiner ganzen Schönheit. Anschließend gelangen Sie in die abwechslungsreiche Natur der Telemark mit wechselnden Landschaftsbildern. 1.000m hohe, schneebedeckte Berge, idyllische Seen und bunte Holzhäuser begleiten Sie bis nach Vrådal am malerischen Nissersee. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „ Quality Straand“ in Vrådal.
 
09. Vrådal – Telemark mit Schärenküste, die „Riviera Norwegens“ – Tønsberg
 
Im Laufe des Vormittags erreichen Sie die Schärenküste der Telemark, die man auch aufgrund ihrer malerischen Landschaft mit südlichen Flair und der Beliebtheit sowohl bei Einheimischen als auch ausländischen Touristen die „Riviera Norwegens“ nennt. Die herrliche Landschaft des malerischen Schärengartens, der Sie die ganze weitere Fahrt begleitet, mit unzähligen kleinen bewohnten und unbewohnten Inseln, verträumten Fischerdörfern mit engen, verwinkelten Gassen, bunten Holzhäusern, Cafés, Restaurants und Yachthäfen ist ein einziger Genuss. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Quality“ in Tønsberg.
 
10. Tønsberg – „das Ende der Welt“ – Oslo
 
Morgens fahren Sie an die Südspitze der Insel Tjøme, wo Sie bei Verdens Ende das „Ende der Welt“ erreichen. Die Ansiedlung mit Hafen inmitten einer markanten Felsenlandschaft war früher bekannt als idealer Aussichtspunkt für Lotsen, die auf der Jagd nach Aufträgen waren. Heute ist das „Ende der Welt“ ein beliebtes Ausflugsziel, dessen markantestes Gebäude ein 1932 errichtetes „Wippfeuer“ ist, das als Reklame für ein in unmittelbarer Nähe liegendes Restaurant gebaut wurde. Verschickt man Post vom „Ende der Welt“, wird die Sendung mit einem eigenen Motivstempel abgestempelt. Weiterfahrt nach Oslo. Mittags Einschiffung auf die luxuriöse „Color Fantasy/Color Magic“ der Color Line. 14:00 Uhr Abfahrt nach Kiel. Genießen Sie einen letzten Höhepunkt dieser Reise mit der mehrstündigen, herrlichen Ausfahrt durch den reizvollen 100km langen Oslofjord mit seinen zahlreichen Inseln. Übernachtung in bequemen 2-Bett-Kabinen außen mit Dusche/WC.
 
11. Heimreise
 
Ankunft in Kiel um 09.30 Uhr. Rückkehr in den Ausgangsorten am späten Nachmittag.

 

Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

In komfortablen 3- u. 4-Sterne- Hotels (siehe Reiseverlauf ). Alle Zimmer mit Dusche/WC, TV.

Rundreise im Laschke-PREMIUM-Reisebus
 
Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers.
Veranstalter: LaG (Laschke GmbH)
Stornostaffel: D
 

Unsere Leistungen

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis Haustüre Erfahren Sie mehr zu unserem Abholservice.
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Schiffspassage Travemünde – Trelleborg und Oslo – Kiel(2 x Ü/HP Frühstücksbuffetund Abendbuffet in bequemen2-Bett-Kabinen außen mitDusche/WC)
  • 8 x Ü/HP (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen)
  • alle innernorwegischen Fähren
  • Fahrt mit der Flåm-Bahn
  • Stadtführung Oslo und Bergen
  • Reiseleitung
pro Pers. im DZ € 2.128,–
Einzelzimmer/-kabine + € 696,–
Schifffahrt Naeroyfjord + € 58,–
11-Tage-Reise
Mo., 12.08. - Do., 22.08.2019

Es sind noch Plätze für diese Reise verfügbar

Diese Reise ausdrucken