CORNWALL pur

Sommer im Land der Rosamunde Pilcher

Diese Reise führt Sie zu prunkvollen Adelssitzen, Hochmooren, geheimnisvollen Steinkreuzen und südländisch anmutenden Küstenabschnitten. Die historischen Städte bilden einen reizvollen Kontrast zu den idyllischen Dörfern mit ihren winkligen Gassen und uralten Fachwerkhäusern, die den Eindruck vermitteln, als wäre die Zeit stehengeblieben. Die kleinen Hafenstädte erinnern an Weltumsegler, Piraten und Schmuggler. Bisweilen gleichen die stets wechselnden Szenerien einem verträumten Bilderbuch.

Reiseverlauf anzeigen
01. Haustüre – Fährüberfahrt Dover – Beachy Head - Eastbourne
 
Abholung von zu Hause. Anreise über Aachen (Zustiegstelle von ASEAG-Kunden) – Autobahn – Lüttich – Calais. Fährüberfahrt nach Dover, das Sie mit den eindrucksvollen weißen Kreidefelsen begrüßt. Auf dem Weg nach Eastbourne besuchen Sie die imposante Landspitze Beachy Head, eine 162 Meter über dem Meer gelegene Kreideklippe mit Blick über die „Seven Sisters“. Übernachtung im 3-Sterne-Hotel „Best Western House“, direkt an der Promenade in Eastbourne gelegen, nur wenige Gehminuten vom Pier entfernt.
 
02. Eastbourne – Lyme Regis – Jamaika Inn – Newquay
 
Über Dorchester, Hauptstadt der Grafschaft Dorset und dem Modelldorf „Poundbury“ von Prinz Charles zum kleinen Küstenort Lyme Regis. Hier im beliebten, typisch englischen Badestädtchen genießen Sie von der Strandpromenade den weiten Blick auf die zum UNESCOWelterbe gehörende Jurassic Coast. Über das einsam gelegene „Gasthaus Jamaika Inn“ im ausgedehnten Bodmin Moor, Treffpunkt der Strandschmuggler im gleichnamigen Roman von Daphne du Maurier, erreichen Sie Porth/Newquay. Übernachtung im 3-Sterne-Hotel „Sands Resort & Spa“.
 
03. Land’s End und St.Ives
 
Lassen Sie sich heute durch die Heimat von Rosamunde Pilcher führen. In Land´s End prallt der Atlantische Ozean mit seiner ganzen Wucht an die Klippen und hinterlässt seine Spuren am rauen Granit. Genießen Sie die beeindruckende Landschaft, bevor Sie den lieblichen Künstlerort St.Ives besuchen. Mit seinen steilen, engen Gassen und dem wunderschönen Hafen versprüht der Ort englisch-mediterranen Charme auf Schritt und Tritt. Kleine Läden, liebevoll restaurierte Cottages, goldschimmernder Sandstrand und prächtige Palmen waren seit jeher ein Magnet für Maler und Bildhauer. Übernachtung im 3-Sterne- Hotel „Sands Resort & Spa“.
 
04. Newquay - Trebah Garden – Falmouth - Plymouth
 
Heute besuchen Sie Trebah Garden, einen der schönsten Gärten Cornwalls. Dank seiner sonnigen Lage beheimatet er viele exotische Pflanzen. Gewaltige Fächerpalmen, Rhododendren, Magnolien und Baumfarne bilden eine wunderschöne Einheit. Weiter geht es über Falmouth, das alte Hafen- und Schmugglerzentrum an der Südküste Cornwalls, von dessen Höhen am Pendelns Castle Sie die weite Bucht und die Hafenanlagen überblicken, zum malerischen Fischerdorf Polperro. Hier unternehmen Sie einen Bummel durch die engen Gassen mit ihren dicht gedrängten Häusern und erreichen den im wild zerklüfteten und pflanzenreichen Küstensaum eingebetteten Fischerhafen. Übernachtung im 3-Sterne-Hotel „New Continental“ in Plymouth.
 
05. Plymouth – Dartmoor Nationalpark – Widecombe-in-the Moor – Exeter – Raum Bristol
 
Heute entdecken Sie das sagenumwobene Dartmoor. Die unheimliche Eigentümlichkeit der Landschaft, Moore unterbrochen von bis zu 700m hohen Bergen, Hügelgräbern, Druidensteinen, Flüssen und alten, aus zusammengeschichteten Steinplatten gebauten Brücken, war oft Schauplatz für schaurige Geschichten und geheimnisvolle Abenteuer. Der Kriminalroman „Der Hund von Baskerville“ hat ihn bei uns bekannt gemacht. Nicht weit entfernt erreichen Sie Exeter, Hauptstadt der Grafschaft Devon mit seiner einzigartigen Kathedrale, die zu den eindrucksvollsten Baudenkmälern Südenglands zählt. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Mercure North The Grange“ im Raum Bristol.
 
06. Bristol – Bath & Stonehenge – Basingstoke
 
Am Vormittag durchqueren Sie mit der Cheddar-Schlucht die größte Schlucht des Vereinigten Königreichs. Sie ist Namensgeber für den berühmten Käse. Weiter geht es zur berühmtesten Kurstadt des Landes, Bath. Hier ist alles Kultur pur und so zählt auch die UNESCO die komplette Stadt Bath zum Kulturerbe der Menschheit. Der prächtige Regencystil prägt das Stadtbild ebenso, wie der fast goldene Glanz der aus honigfarbenen Sandstein erschaffenen Bauten. Ein ganz besonderes Highlight zum Schluss ist unser Besuch bei dem 3.000 v.Chr. errichteten Steinkreis von Stonehenge. Übernachtung im 4-Sterne- Hotel „Crowne Plaza“ in Basingstoke.
 
07. Basingstoke – Heimreise
 
Rückkehr in den Ausgansorten am frühen Abend.

 

Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

Im guten 3- und 4-Sterne Hotels (siehe Fahrtverlauf ). Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/ WC, TV.

Örtlich anfallende Kurtaxe bitte vor Ort zahlen.
 
Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers.
Veranstalter: ASEAG-Reisen GmbH
Stornostaffel: lt. ASEAG Reisebedingungen

 

 

Unsere Leistungen

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis Haustüre Erfahren Sie mehr zu unserem Abholservice.
  • Fahrt im Laschke-Premium- Reisebus
  • 6 Ü/HP (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen)
  • Fährüberfahrt Calais – Dover - Calais
  • Rundreise wie beschrieben
  • Eintritt Trebah Garden
  • Eintritt Stonehenge
  • Reiseleitung
pro Pers. im DZ € 1.339,–
Einzelzimmer + € 240,–
7-Tage-Reise
So., 23.06. - Sa., 29.06.2019

Es sind noch Plätze für diese Reise verfügbar

Diese Reise ausdrucken