„Winterfrische” BERCHTESGADENER LAND

mit Salzburg, Königssee & Salzzeitreise

Erleben Sie die Vielfalt einer der prächtigsten Gegenden Europas mit 120 km geräumten Wanderwegen – sagenumwobenen Bergen, märchenhaften Seen und abenteuerlichen Schluchten. klassische Winterfrische ganz ohne „Brettl”. Das Berchtesgadener Land bietet die schönsten Naturschauspiele bergauf und bergab!
Reiseverlauf anzeigen
1. Tag: Haustüre – Bad Reichenhall
 
Abholung von zu Hause. Anreise über die Autobahn Würzburg – München nach Bad Reichenhall.
 
2. Tag: Salzzeitreise & Enzianbrennerei
 
Im Salzbergwerk Berchtesgaden, einem der ältesten Bergwerke Europas, begeben Sie sich auf eine spannende Salzzeitreise. Mit einer Bahn fahren Sie in die beeindruckende Felskathedrale, wo Sie eine faszinierende Multimedia-Show erwartet. Im Salzlabor wird das Geheimnis gelüftet, wie aus dem felsigen Steinsalz das weiße Speisesalz entsteht. Nach dem Besuch der Schatzkammer, die einem riesigen Salzlager nachempfunden ist, geht es auf einer märchenhaften Floßfahrt mitten durch glitzernde Salzkristalle, die durch eine einzigartige Lichtinstallation ein optisches Feuerwerk erzeugen. Am Nachmittag Besuch der ältesten Enzianbrennerei Deutschlands in Grassl.
 
3. Tag: Salzburg Stadtführung
 
Stadtführung durch die reizvoll an der Salzach gelegene Mozartstadt, deren hübsche Altstadt Sie bei einem Rundgang erkunden. Überragt wird die Altstadt von der mächtigen Festung Hohensalzburg.
 
4. Tag: Panoramafahrt Steinernes Meer – Saalbach-Hinterglemm
 
Panoramafahrt entlang der mächtigen Bergwelt des Steinernen Meeres und des Hochkönigs, anschließend Aufenthalt im beliebten Ferienort Saalbach-Hinterglemm im reizvollen Glemmtal. Rückfahrt vorbei an St. Ulrich am Pillersee und den Loferer Steinbergen.
 
5. Tag: Malerwinkel mit Führung Kunsteisbahn Königssee
 
Ausflug in die berühmte Traumkulisse von Watzmann, Königssee und der Wallfahrtskirche St. Bartholomä. Hier bewegen Sie sich auf den Spuren des heimischen Olympiasiegers Georg Hackl. Die kombinierte Kunsteisbahn am Königssee für Bob-, Rennrodel- und Skeletonsport war die erste Kunsteisrinne der Welt und wurde 2010 neu gestaltet. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erhalten Sie interessante Informationen zur Historie, zur Technik und dem abwechslungsreichen Streckenverlauf mit so klingenden Namen wie Teufelsmühle, Turbodrom oder Echowand.
 
6. Tag: Heimreise
 
Rückkehr in den Ausgangsorten am frühen Abend.
Alles auf einen Blick

So wohnen Sie:

Im eleganten 4-Sterne-Hotel „Amber Residenz Bavaria” in ruhiger, aber zentraler Lage von Bad Reichenhall. Das Hotel verfügt über Restaurant, Hotelbar, Hallenbad, Fitnesscenter, Spa & Wellnesscenter und Sauna, Lift. Alle Zimmer mit Bad/WC, Fön, Farb-TV, Radio, Telefon, Safe und Balkon.

Die Kurtaxe (ca. 3,20 € pro Tag/ Person) bitte vor Ort zahlen.
 

Unsere Leistungen

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt von/bis Haustüre Erfahren Sie mehr zu unserem Abholservice.
  • Fahrt im Laschke-Premium-Reisebus
  • 5 x Ü/HP (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Menü mit Salatbuffet)
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Stadtführung Salzburg
  • Eintritt und Führung Salzzeitreise
  • Eintritt und Führung Kunsteisbahn Königssee
  • Reiseleitung
pro Pers. im DZ € 658,–
DZ zur Alleinbenutzung + € 165,–
6-Tage-Reise
Do., 28.02. - Di., 05.03.2019

Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar.

Diese Reise ausdrucken